Kategorien
Bücher Kunst Migration

„Die Welt hat jetzt ein neues Buch“

In den Sommerferien hat die Kindersprachbrücke eine Woche lang eine Buchwerkstatt mit Grundschüler*innen gemacht.

Das Motto war: „Schreibe deine eigene Geschichte!“

Aus vielen Ideen, gemeinsamen Ausflügen, Planungen und einem kreativen Schreibprozess ist ein Buch entstanden. Es heißt „Der Fisch und die Eule“.

Die Geschichte: Ein Fisch und eine Eule treten in einem Wettkampf gegeneinander an und lernen dabei etwas fürs Leben. Das Besondere: die Muttersprachen der Kinder spielen bei der Namensgebung eine entscheidende Rolle und so kommt es, dass die Eule ‘Buma’ heißt (بومة = Eule auf Arabisch) und der Fisch Lena Riba (рыбы = Fisch auf Russisch) genannt wird. 

Das Buch kann man sich hier durchlesen und ansehen. Klicke einfach auf das erste Bild:

Auch ein Team von Jena TV war da und hat sich angeschaut, was in der Buchwerkstatt passiert. Ein Interview fürs Fernsehen zu geben, war ebenso ein besonderes und neues Erlebnis:

https://www.jenatv.de/mediathek/56411/Geschrieben_In_der_Kindersprachbruecke_verfassen_Grundschueler_ihr_eigenes_Buch.html

Das Angebot wurde im Projekt „Sprachstube“ mit freundlicher Unterstützung durch das Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz realisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.